Franken, Würgau


2013

 

Franken, Würgau


2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 No. 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 No. 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 No. 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 No. 4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 No. 5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 No. 6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 No. 7

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 No. 8

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 No. 9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 No. 10

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  No. 11

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Unbetreutes Fahren

Unbetreutes Fahren der besonderen Art

Motorradfahrer pflegen über das gemeinsame Hobby hinweg in der Regel enge Kontakte. Man trifft sich außerhalb der Saison an Stammtischen, zu gemeinsamen Ausfahrten an Wochenenden, zu mehrtägigen Touren. Oder man schraubt miteinander an den Maschinen. Das soziale Motorrad-netzwerk verändert sich ständig und entwickelt sich weiter. So auch bei uns! Wir sind ein nach außen hin offener, informeller "Haufen", jedoch kein strukturierter und satzungsorientierter Motorrad Club. Wer einen breiten Humor mitbringt und gerne Motorrad fährt wird zu uns passen! Neue Mitfahrer sind jederzeit beim bislang  noch "unbetreuten" Fahren und auch an Stammtischtreffen willkommen.

 

Los Caballeros

 

El Banaco - Andi, der "Lockere"

  

Andi, mit der Sonnenbrille am langen Arm

Andi, immer locker und nicht aus der Ruhe zu bringen, ist aus-gestattet mit viel trockenem Humor. Andreas fährt eine 1400er Suzuki Intruder 1400, eine coole Maschine, die ganz zu seinem Typ passt. Wir  kennen uns seit der 5. Klasse der Realschule.

El Gringo de Alemán - Dieter, der "Deutsch-Ami"

  

Sitting Bull

Dieter, bodenständig und welt-männisch zugleich, bereichert unsere Gruppe mit genial ein-fachen Denkanstößen und an-stößigen Gedanken.

Er fährt die V-Star, das ist eine amerikanische Yamaha Aus-führung mit einer extra "breit gesessenen" Sitzbank.

El Guasón - Harry, der "Spaßvogel"

 

Harry mit mir zusammen am Abgrund

Harry, bei Motorrad Touren nicht zu bremsen, hat ständig einen guten Spruch parat. Er sorgt für Spaß und gute Laune, genau wie sein "Bruder" Heinz Becker. Unser Harry fährt auch eine 1.400er Suzuki Intruder. Ich kenne Harry seit der Fachober-schule 1985.

El Torro - Manni, der "Münsterland Stier"

 

Manni, mit stolzer Brust

Manni, der ruhende Pol im Team, ist ausgeglichen und souverän.  Mit diesen Eigen-schaften kontrolliert die Leistung seiner Suzuki GSX 1300 R und behält den japanischen Wanderfalken re-spektvoll im Griff. Es ist schön, dass er mit uns fährt!

 

El Bombero - Thomas, der "Fire - Fighter vom Mittel-Rhein"

 

Leder Kombi zu heiss gewaschen?

Tommi, nicht mehr wegzudenken, keine "Ein-Tags-Schmedder-Gage", ein Typ, der in unserer Gruppe gefehlt hat. Er fährt eine BMW K 1200, ein sehr schönes Motorrad, mit dem man auch den vorausfahrenden Verkehr über Parkplätze  rechts überholen kann. 

Ralle im Allgäu

 

El Capitán  - Ralle, der "Leitwolf"

 

Ralle ist immer preußisch korrekt, gut strukturiert und durchorganisiert bis ins Detail.  Er koordiniert und hält den Laden zusammen.

.

Ralf war es auch, der vor gut 10 Jahren diese Motorradgemeinschaft aus der "Wiege" gehoben hat. Seit neustem fährt er als Zweitmotorrad eine Harley Davidson.

El Electro - Roland, der "E-Biker"

 

Zwei Räder lenken, eins treibt an

 

Roland, ständig unter Strom, setzt auf alternative Betriebs-stoffe und Antriebsarten. Die Räder seines "MP3 Kampf-wagens" haben uns im Franken-land zum Staunen ge-bracht. Roland ist auch im Internet aktiv! Wer möchte kann sich mit dem "Elektro-Virus" auch auf seiner Homepage direkt infizieren !

 El Mechanico - Wolle, der "Schrauber"

 

Wolle, auf dem Weg nach Rumänien

Wolfgang ist geschickt, technisch interessiert und mit vielen hand-werklichen Fähigkeiten aus-gestattet. Er berät unsere Gruppe regelmäßig in Einzel- und Gruppen-Therapiegesprächen.

Im "Stuhlkreis" wird es dann oft sehr laut, ohne dass gestritten wird. Mit Wolfgang habe ich schon im Sandkasten gespielt.

El Tubo - Marco, das "Ost-Rohr"

 

Marco kann nicht nur gut Rohre verlegen, nein er fährt auch eins. Eine BMW R 1200 Sport, seine neue Liebe, die er putzt und "leckt". Überall wo Marco draufsteht ist auch Spaß drin. Was zusammen passt braucht nicht zusammen zu wachsen!  

 

El Loco - Mattes, der Verrückte 

 

Speed Freak

Dass Mattes ein bunter Vogel ist kann jeder gleich  sehen. Sein Körper ist ein gelungenes Kunst-werk bestehend aus vielen schönen Bildern, die so zahlreich sind wie seine Facetten. Er ist immer für eine Überraschung gut. Matthias fährt eine Kawasaki Ninja, die, wenn sie dann mal anspringt, viel Spaß macht - genauso wie Matthias. Er steht auf England, auf Königin Elisabeth und auf den Fußball, der dort auf der Insel gespielt wird. Das ist kein schlechtes Karma, sondern sein "konservatives Ventil" mit dem er den Überdruck an Land  abbaut. Mit dem Druck unter Wasser geht er genauso um, wie jeder andere Taucher auch.

El Carpintero - Erik, der Holzwurm

 

Erik ist ein Typ, der in jede Gemeinschaft rein passt. Er ist ein Team-Player mit Aus-strahlung, jeder Menge positiver Energie und Spontanität. Man genießt seinen ganz speziellen  Humor und spürt seine Leiden-schaft zum Motorrad, nicht nur auf der Straße. Er hat die Isle of Man Philosophie aufgenommen und den Bezug gefunden zur Insel ganz weit draußen in der Irischen See.

 

Er hat als "Newcomer" die TT 2016 sehr bereichert, nicht nur mit seinen Unterwasser-aufnahmen im Hallenbad von Ramsey. 

 

Erik ist vielseitig und sprachbegabt und der Traum aller deutschen Schwiegermütter, ein südländischer Typ ohne Migrationshinter- grund mit deutschem Pass, der auf jedem Mundartwettbewerb im Tal der unteren Nahe konkurrenzfähiig ist.

 

 "Sunny" Erikson, der immer hunger hat, ist einfach nur gut.

 

Unsere Touren

 

Allgäu, Hauptmanns-greuth


2003

 

Schwarz-wald, Titisee-Neutstadt


2004

 

Erzgebirge Bärenstein


2005

 

Allgäu, Hauptmanns-greuth


2006

 

Tschechien, Pilsen


2007

 

Thüringen, Bleilochtal-sperre

2008

 

Münster-land, Coesfeld


2009

 

Franken, Würgau


2010

 

Franken, Würgau


2011

 

 

 

 

 

.

 

 

 

 

 

 

Dieter on the Road

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Harry mit Trude

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Malle Fan

 

 

 

 

 

 

 

 

Tommi auf K 1200

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Electro Hotline

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Marco standesgemäß auf dem weiß-blauen Klassentreffen in Garmisch

 

 

 

 

Wie gemahlt (natürlich die Saarschleife im Hintergrund)